FRAGEN SIE UNS

Tech Talk: Aktuelle News zu Windows® 10 IoT

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI

Aktuelle News zu Windows® 10 IoT


Mit der Umstellung der Lizenzvarianten des Betriebssystems Windows® 10 IoT Enterprise LTSB (Long Term Sevicing Branch) 2016 von Microsoft® zum 01.Oktober 2016 steht fortan die CPU Leistung und nicht mehr die Applikation (Unterscheidung zw. Industrie PCs, Retail / Thin Client oder Tablets) im Vordergrund.

Das dreistufige Lizenzmodell ist wie folgt gestaffelt:

  • ● Enterprise „High-Value“ für IPCs mit leistungsstarken Intel® CoreTM-i7 oder XeonTM CPUs
  • ● Enterprise „Value“ für IPCs mit Intel® Celeron® / Pentium® CoreTM-i3, CoreTM-i5 oder CoreTM M CPU
  • ● Enterprise „Entry“ für IPCs mit Intel® AtomTM oder den leistungsarmen Celeron® Prozessoren N3160, N3060, N3010, N2930, N2807, J1900.


Für den zukünftigen Einsatz von Windows® 10 IoT im industriellen Umfeld kann sich eine erhebliche Kostenreduktion im Vergleich zum vorherigen Lizenzmodell ergeben.

Erfahrungsgemäß setzt der Großteil unserer Kunden „Embedded“ Prozessoren mit geringer Wärmeentwicklung in ihre kundenspezifischen Embedded Boxen, Panel PCs oder Rack bzw. Kompakt Computer ein. Zu den bewährten Eigenschaften des Windows®10 IoT zählen Langzeitverfügbarkeit bis 2026 und spezielle Embedded Features wie der Schreibfilter oder der Shell Launcher. Zusätzlich stellt ICP für Windows® 10 IoT Systeme eine Recovery Option zur Verfügung. Diese umfasst einen 64GB USB Stick inklusive des IEI Recovery Tools und der Datei zur Wiederherstellung des Betriebssystems.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.