FRAGEN SIE UNS

NANO-AL – Apollo Lake EPIC CPU Board

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
NANO-AL – Apollo Lake EPIC CPU Board

Mit Apollo Lake zu mehr Brillanz


Für die Entwicklung von Display und Panel PC sowie Anzeigesysteme sind Individualität, hohe Auflösung und geringe Abwärme essentiell.

Die passende Grundlage hierfür bietet ICP Deutschland mit dem neuen Embedded CPU Board NANO-AL im EPIC Format. Neben einer geringen Leistungsaufnahme von max. 12W zeichnet sich die Intel® Apollo Lake Plattform durch eine besonders gute HD Graphics Engine (Intel® Gen 9) aus. Zwei der drei unabhängigen Grafikschnittstellen auf dem NANO-AL sind als HDMI Anschlüsse mit 4K Auflösung herausgeführt. Ein weiterer Anschluss steht als LVDS oder als interner DisplayPort zur Verfügung.

Bei den Prozessoren hat der Anwender die Wahl zwischen einem 14nm Intel® AtomTM oder Celeron® der Apollo Lake Plattform. Bis zu 8GB Arbeitsspeicher nehmen die zwei Dual Channel DDR3L SO-DIMM Slots dabei auf.

Darüber hinaus stehen je zwei GbE LAN, USB 3.0 und SATA 6Gb/s sowie vier USB 2.0 Anschlüsse zur Verfügung. Kundenspezifische Erweiterungen lassen sich über einen Full-Size PCIe Mini Card Slot mit Micro SIM Card Holder und einen M.2 Slot umsetzen.

Auf Kundenwunsch wird das NANO-AL optional mit microSD Slot und in erweitertem Temperaturbereich von -40°C~+85°C ausgeliefert.


Spezifikationen

  • ● EPIC CPU Board mit Intel® 14nm AtomTM, Celeron® SoC
  • ● Max. 8GB Dual Channel DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher
  • ● Drei unabhängige Displays: Zwei HDMI und ein LVDS oder iDP
  • ● Mehrere COM, USB 2.0/3.0, SATA 6Gb/s und GbE LAN
  • ● Erweiterungen: Ein mPCIe Card und ein M.2 Slot
  • ● Ein SIM Card Slot für 3G/LTE Applikationen
  • ● Optional: Ein mircoSD Slot und erweiterter Temperaturbereich
  • ● Spannungseingang: 9~30VDC


Anwendungsbereiche/Applikationen

  • ● Display und Panel PC
  • ● Digital Signage
  • ● Anzeigesysteme
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.