FRAGEN SIE UNS

Kompakter Apollo Lake Embedded PC mit Tripple HDMI

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
Kompakter Apollo Lake Embedded PC mit Tripple HDMI

Kompaktes Embedded System mit dreifacher HDMI Bildausgabe


Drei Vorteile bringt das Digital Signage Embedded System IDS-310-AL von ICP Deutschland mit sich. Ultra-kompakt, wartungsarm und eine dreifache HDMI Bildausgabe.

Der ultra-kompakte IDS-310-AL wird in zwei Gehäuse Varianten angeboten. Variante eins mit 0,5 Liter oder 137x103x38 mm ist ausgestattet mit einem Zwei-Kern Intel® Celeron® N3350 Prozessor und bietet eine Basis Taktfrequenz von 1,1GHz, die auf bis zu 2,4GHz hochgetaktet werden kann. Variante zwei mit 0,7 Liter oder 137x103x52 mm verfügt über einen Vier-Kern Intel® Celeron® Prozessor J3455 mit 1,5GHz Basisfrequenz und einer Turbofrequenz von 2,3GHz. Beide Varianten bieten zwei GbE LAN, eine einstellbare RS-232/422/485, und drei USB 3.2 Gen.1 Schnittstellen. Zur Erweiterung kann auf den Mini-PCI Express Steckplatz mit aufgelegtem PCIe, USB und SATA Signal oder auf den M.2 2230 Steckplatz mit aufgelegten PCIe und USB Signal zurückgegriffen werden.

Der IDS-310-AL unterstützt bis zu 8GB DDR3L SO-DIMM Speicher und wird in der Standardausführung bereits mit 4GB RAM vorinstalliert ausgeliefert. Das Kühlkonzept des IDS-310-AL kommt ohne Lüfter aus und macht ihn dadurch wartungsarm. Für die Bildausgabe bietet der IDS-310 drei HDMI Ports mit HDMI Standard 1.4b. Als Auflösung liefert der Chipsatz maximal 3840x2160 Bildpunkte bei 30Hz. Der IDS-310 unterstützt neben Wandmontage auch VESA Montage. Ausgelegt wurde der IDS-310 für einen Temperaturbereich von -20 °C bis 60 °C. Der Stromverbrauch des IDS-310 in der Standardausführung wird mit maximal 26,4 Watt bei 12 Volt DC angeben.

Auf Kundenwunsch liefert ICP Deutschland den Embedded PC IDS-310-AL mit industriellen Speichermedien, Erweiterungskarten und bereits vorinstalliertem Betriebssystem als betriebsbereites Ready-to-Use System aus.


Spezifikationen

  • ● Ultra kompakter Embedded PC mit Intel® Celeron® J3455 oder N3350 Apollo Lake SoC
  • ● Max. 8GB DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher
  • ● 3x HDMI 1.4b 4K
  • ● COM, Dual LAN GbE, USB 3.2
  • ● Erweiterungen: M.2 und PCIe Mini Slots
  • ● Optionale I/O: MicroSD Slot, WiFi 802.11 a/b/g/n/ac, TPM2.0
  • ● Spannungseingang: 12VDC
  • ● Betriebstemperatur: -20°C ~ +60°C
  • ● VESA- oder Wandmontage


Anwendungsbereiche/Applikationen

  • ● Digital Signage
  • ● Visualisierung
  • ● Industrie PC

Alle Industrie Computer News

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.