FRAGEN SIE UNS

IVS-110-AL – Flexibel erweiterbarer Embedded PC

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
IVS-110-AL – Flexibel erweiterbarer Embedded PC

Modernes Flottenmanagement


Im modernen Flottenmanagement von Logistik- oder Verkehrsunternehmen ist eine umfassende Vernetzung des Fuhrparks von zentraler Bedeutung. Hier kommen Industrie PCs zum Einsatz, die vielfältige Anschlüsse und Kommunikationsmöglichkeiten bieten, vibrations- und stoßfest sind und Temperaturschwankungen standhalten.

Im neuen Embedded Box PC IVS-110-AL von ICP Deutschland sind diese Funktionen erfolgreich auf aktueller Intel® Apollo Lake Plattform vereint.

Als Anschlüsse stehen vier USB 3.0, eine GbE LAN, eine RS-232/422/485 sowie 16-bit digitale Eingänge zur Verfügung. Die OBD-II/J1939 Schnittstellte stellt dabei sicher, dass die Fahrzeugdaten verlässlich erfasst werden. Dank integriertem GPS ist die Positionsbestimmung des Fuhrparks flächendeckend möglich. Mittels 3G oder LTE/HSPA+ Kit und Dual SIM Slot übermittelt der IVS-110-AL die erfassten Daten kabellos über WLAN oder WWAN Distanz. Hierfür sind zwei spezielle PCIe Mini Steckplätze vorbehalten. Für die interne Kommunikation ist die integrierte Bluetooth Funktion des WLAN Kits ein hilfreiches Add-on. Ein dritter PCIe Mini Steckplatz steht für vorgefertigte E-Window Module wie auch eigene Module zur Verfügung, über die sich zusätzliche Steckplätze an der Vorderseite herausführen lassen.

Zur Grundausstattung des IVS-110-AL gehören eine Dual Core AtomTM CPU und ein 4GB Arbeitsspeicher. Über ein 2.5“ SATA 6Gb/s SSD/HHD Einschub, ein eMMC 5.0 sowie mSATA Steckplatz kann die Speicherkapazität des Embedded PC flexibel ausgebaut werden Die ausgeprägte Vibrations- und Stoßfestigkeit, die erweiterte Betriebstemperatur von -30°C~+70°C und die Eingangsspannung von 9VDC~36VDC samt E-Mark Zertifizierung untermauern die Eignung des IVS-110-AL für das moderne Flottenmanagement.

Auf Kundenwunsch liefert ICP den IVS-110-AL vorinstalliert mit Massenspeicher, RAM und Windows 10 IoT Betriebssystem als Ready-to-Use System aus.


Spezifikationen

  • ● Lüfterloser Embedded PC mit Intel® Core® x7-E3950 oder x5-E3940 Prozessor
  • ● Max. 8GB DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher
  • ● Je ein Intel® GbE LAN und OBD-II/J1939 Port
  • ● Dual SIM Slot und integriertes GPS
  • ● Drei PCIe Mini Slots für WWAN, WLAN oder E-Window Module
  • ● USB 3.0, COM Port und 16-bit digitale I/O
  • ● Ein 2.5“ SATA 6Gb/s SSD Einschub, eMMC 5.0 Slot
  • ● Eingangsspannung: 9VDC~36VDC
  • ● Betriebstemperatur: -30°C~+70°C
  • ● E-Mark Zertifizierung


Anwendungsbereiche/Applikationen

  • ● Flottenmanagement
  • ● Automatisierungscontroller
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.