FRAGEN SIE UNS

IMBA-C2360-i2 – ATX Motherboard für Server

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
IMBA-C2360-i2 – ATX Motherboard für Server

Sicherheit auf ganzer Linie


Für Server oder rechenintensive Anwendungen spielt das Thema Sicherheit eine zentrale Rolle.

Mit dem Server Grade ATX Motherboard IMBA-C2360-i2 bietet ICP Deutschland seinen Anwendern Sicherheit auf ganzer Linie. Hierzu zählen ein Dual BIOS, ein interner RAID Controller, eine TPM Funktion, ein DDR4 ECC Arbeitsspeicher und eine Liefergarantie von fünf Jahren.

Der Vorteil des Dual BIOS besteht darin, dass nur durch Fachpersonal gezielt auf das zweite BIOS zugegriffen werden kann. Für die RAID Modi 0/1/5/10 sorgt ein interner Controller, der über sechs SATA 6Gb/s Ports gezielt redundante Laufwerke schafft. Die integrierte TPM Funktion bietet durch Hardware Verschlüsselung Sicherheit bei der Übermittlung von kritischen Daten innerhalb des eigenen Netzwerks. Über die IPMI 2.0 kompatible iRISTM (IEI Remote Intelligent System) Schnittstelle wird eine sichere Remote Überwachung ermöglicht. Zudem sorgt der mit ECC (Fehlerkorrektur) ausgestatteten DDR4 SDRAM Arbeitsspeicher (max. 64GB) für eine kontinuierliche Erkennung und Korrektur von internen Datenspeicherfehlern.

Hinter all den Funktionalitäten des IMBA-C2360-i2 verbirgt sich eine starke Rechenheit, die sich aus dem Intel® C236 Chipsatz und einer der zur Auswahl stehenden Intel® Xeon® E3, CoreTM i3, Pentium® oder Celeron® Prozessoren zusammensetzt. Dank der Existenz bewährter Standards wie die zweier PCI Slots, steht es Anwendern auch offen selbstentwickelte Karten älteren Semesters weiterhin einzusetzen.

Ein weiterer Pluspunkt des IMBA-C2360-i2 ist die Liefergarantie von 5 Jahren, was vor allem eines bedeutet – Planungssicherheit.