FRAGEN SIE UNS

M336 Serie - mSATA SSD mit Power Guard

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
M336 Serie - mSATA SSD mit Power Guard

mSATA ohne Datenverlust


Im industriellen Umfeld ist ein Datenverlust bei kritischen Embedded Anwendungen wie Servern oder Cloud Computern verheerend. Daher kommt oft eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) zum Einsatz.

Sollte das aus Kosten- oder Platzgründen nicht möglich sein, hilft die integrierte „Power Guard“ Funktion der mSATA M336 Serie von ICP Deutschland weiter. Diese Funktion arbeitet im Falle eines abrupten Stromausfalls wie eine in der SSD integrierte USV und beugt mögliche Datenverluste vor.

Die integrierten Tantalum Kondensatoren werden dabei permanent mit 12V geladen und halten den Strom solange aufrecht, bis alle Daten, die sich noch im Speicherprozess der mSATA befinden, gesichert sind. Die mSATA SSD mit Power Guard bietet somit einen deutlichen Sicherheitsvorteil gegenüber herkömmlichen SSD. Der

kompakte Mini PCI Express Formfaktor (51x30x3,9mm) sorgt auf diese Weise für einen einfachen Einbau und ist gleichzeitig eine platzsparende Massenspeicherlösung mit Kapazitäten von 32GB ~ 128GB.