FRAGEN SIE UNS

KINO-DQM170 – Mini-ITX CPU Board für POI/POS Applikationen

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
KINO-DQM170 – Mini-ITX CPU Board für POI/POS Applikationen

Kompakt mit Leistung strotzen


Für POI/POS Anwendungen werden kleine kompakte Systeme benötigt, die auf begrenztem Raum eingesetzt werden können. Hier zählt unterm Strich vor allem hohe Leistung bei geringer Abwärme.

Das Mini-ITX CPU Board KINO-DQM170 von ICP Deutschland verbindet beides. Zur Auswahl stehen vier Intel® CoreTM Mobile i7, i5, i3 und Celeron® Prozessoren, die als Dual-Core oder Quad-Core Varianten mit einer maximalen Abwärme von 25W bzw. 45W auskommen. Für ausreichend Speicherkapazität ist ebenfalls gesorgt, sodass das Mini-ITX Board mit max. 64 GB DDR4 SDRAM Arbeitsspeicher ausgestattet werden kann.

Über zwei HDMI 1.4 und einen HDMI 2.0 (jeweils 4K UHD) oder einen LVDS Port (Full HD) lassen sich zudem drei unabhängige Displays ansteuern. Neben einem herausgeführten externen 12VDC Eingang, stehen zwei RS-232/422/485, drei RS-232 und je vier SATA 6Gb/s sowie USB 3.0 / 2.0 Schnittstellen zur Verfügung.

Auf Wunsch kann das KINO-DQM170 passgenau eingekleidet werden. ICP bietet dafür zwei Gehäuse, die für verschiedene Montagevarianten (Desktop-, Wandmontage oder VESA) ausgelegt sind. Das EBC-3220 ist dabei mit nur einer 2,5“ HDD Halterung für geringe Abmaße (190x180x55mm) konzipiert. Das zweite Gehäuse EBC-3200 bietet darüber hinaus zusätzlichen Platz für mehrere Erweiterungsoptionen wie PCI/PCIe Slots und bis zu zwei 2.5“ HDD Halterungen.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.