FRAGEN SIE UNS

Erweiterbarer DIN Schienen PC mit Whiskey Lake Prozessor

Neuigkeiten bei ICP Deutschland GmbH - Offizieller Partner von IEI
Erweiterbarer DIN Schienen PC mit Whiskey Lake Prozessor

Erweiterbar, lüfterlos, performant – der neue DIN Schienen PC



Das erweiterbare Konzept des neuen lüfterlosen DIN-Schienen Embedded PC DRPC-230-ULT5 von ICP Deutschland ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen.

Die Erweiterbarkeit des DRPC-230-ULT5 wird zum einen durch die PCIe-Expansionsbox realisiert, zum anderen durch die interne Stromversorgung die für eine Vielzahl von Add-On-Karten geeignet ist. Damit lassen sich für Machine Vision Applikationen benötigte PoE Karten der GPOE Serie oder KI-Beschleuniger Karten der Mustang Serie verwenden. Für die Automatisierung können DAQ Karten, Messkarten, Digitale IO Karten, uvm. verbaut werden. Der DRPC-230-ULT5 ist in drei Varianten erhältlich.

Das Basissystem wird mit einem Intel® CoreTM i5-8365UE oder einem Celeron® 4205U Prozessor der 8ten Generation angeboten. Vorbestückt ist der DRPC-230 mit 8GB DDR4 RAM, der auf bis zu 32GB erweitert werden kann. Das Basisgehäuse ist 190x150x81 mm groß und bietet Platz für einen 2,5“ Laufwerksschacht, einen Mini-PCIe Steckplatz, einen M.2 2230 Steckplatz und einen SIM Kartenslot. Am Gehäuse sind drei Intel GbE Netzwerkschnittstellen, vier RS-232/422/485 sowie zwei RS-232 Kommunikationsschnittstellen, 8-bit GPIO, ein arretierbarer HDMI Port, ein DisplayPort, und je nach CPU Variante USB2.0 und sechs bzw. vier USB 3.2 Gen2 Schnittstellen herausgeführt. Die etwas größere dritte Variante mit angedockter PCIe-Box kommt auf einen Gesamtgröße von 190x150x127 mm und bietet zusätzlich einen PCI Express x4 Steckplatz für Einsteckkarten. Die interne Stromversorgung liefert mit bis zu 60 Watt Leistung ausreichend Strom für eine Vielzahl von Erweiterungskarten. Über den dreipoligen Terminalblock kann der DRPC-230 mit einer Eingangsspannung von 12V~24VDC versorgt werden. Zur Absicherung seiner Daten, lässt sich im DRPC-230 ein optionales TPM 2.0 Modul verbauen. Dank einem Betriebstemperaturbereich von -20°C ~60°C und seiner Vibrationsbeständigkeit ist der DRPC-230-ULT5 besonders robust und kann vielseitig eingesetzt werden.

Auf Kundenwunsch liefert ICP den DRPC-230-ULT5 vorassembliert und mit integriertem Betriebssystem als Ready-to-Use System aus.


Spezifikationen

  • ● DIN-Schienen PC mit 8ter Generation Intel® CoreTM i5-8365UE und Celeron® 4205U CPU
  • ● Max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher
  • ● Ein 2.5“SATA 6Gb/s SDD Laufwerk
  • ● Ein PCIe Mini Slot, ein M.2 2230 Slot
  • ● 3-fach GbE LAN
  • ● Erweiterungsbox für Einsteckkarten mit PCIe x4 Steckplatz
  • ● USB, COM, digitale I/O Ports
  • ● DP und arretierbarer HDMI Grafikanschluss
  • ● Spannungseingang: 12V~24VDC
  • ● Betriebstemperatur: -20°C~60°C


Anwendungsbereiche/Applikationen

  • ● Automatisierung
  • ● Industrielle Steuerung
  • ● Machine Vision
  • ● KI Inference PC
  • ● Überwachung
  • ● Datenlogger

 

Alle Industrie Computer News

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.