FRAGEN SIE UNS

Industrie Computer und Komponenten

Industrie Computer von ICP Deutschland - offizieller Partner von IEI. CPU Boards, Panel PC, Embedded Systeme, Mobile Computer, Netzwerktechnik und Automatisierungsprodukte

Unser Produktsortiment umfasst in erster Linie Industrie Computer Produkte.

Hierzu zählen Touch Panel PC und All-in-One PC sowie CPU Boards und Embedded PC. Netzwerkprodukte von ORing Industrial Networking Corp. (Member of IEI Group) und Mess-/Automatisierungstechnikprodukte von ICP DAS Co., Ltd. komplementieren unsere Produktpalette. Und natürlich bieten wir Ihnen alle zusätzlichen Komponenten, die notwendig sind um einen betriebsbereiten Industriecomputer zusammenzubauen. Hierzu zählen z.B. Prozessoren, Speicher, Festplatten und SSD sowie Displays und Erweiterungskarten.

Unser Produktportfolio ist auf den Dauerbetrieb in rauen Umgebungen ausgelegt. Erweiterter Temperaturbereich, Feuchtigkeit, Staub, Schock und Vibrationen sind für uns bekannte Anforderungen.
Durch die Langzeitverfügbarkeit unserer Industrie Computer und Komponenten haben Sie Planungssicherheit für Ihre Projekte und aus dem großen Hochregallager in Reutlingen erhalten Sie Ihre Ware schnellstmöglich.


Alle Industriecomputer und Komponenten anzeigen



CPU Boards & CPU Karten

CPU Boards & CPU Karten für den industriellen Einsatz

Panel PC & Displays

Panel PC & Displays für den industriellen Einsatz

Embedded PC

Industrielle Embedded Systeme

Mobile Computing

Mobile Industriecomputer

Video Capture

Video Capture für die Automation

Kommunikations Produkte

Industrielle Kommunikations Produkte

Automatisierungstechnik

I/O Systems & Converters & Controllers

Zubehör

CPUs, SSDs, RAMs, Gehäuse und mehr

Welche Anforderungen müssen Industrie Computer erfüllen?


Temperaturresistente Industrie Computer

Im industriellen Umfeld sind Computer oftmals hohen Umgebungstemperaturen ausgesetzt. Im Außenbereich oder in Fahrzeugen, wie Bussen und Zügen, muss die Funktion bei schwankenden Temperaturen von bis zu -40°C bis +85°C sichergestellt sein.

Schockresistenz von Industrie PCs

Schocks und Vibrationen können für einzelne Computer Komponenten, wie beispielsweise gesockelte Prozessoren, eine Gefahr darstellen. Deshalb werden im industriellen Umfeld häufig fest verlötete Komponenten und Prozessoren verbaut. Bei RAM Riegeln kann Anti-Vibration Fill eingesetzt werden. Dies erhöht die Schockresistenz gegenüber konventionellen Computersystemen deutlich.

Wasserdichte Industrie PCs

Nicht nur im Marinebereich spielt IP Schutz eine Rolle. Auch in Produktionshallen gibt es Bereiche, in denen ein Spritzwasserschutz (IP65) nötig ist. Im Außenbereich empfiehlt es sich komplett geschützte (IP67) Computer einzusetzen.

Wartungsarme IPCs

Besonders im Industriebereich wird Wert auf wartungsarme Systeme gelegt. Dies beginnt bei lüfterlosem Design, das eine Reinigung des Innenlebens überflüssig macht, bis hin zum Einsatz von Fernwartungstools und Predictive Maintenance. Somit ist es möglich Ausfallzeiten zu minimieren und indirekt Kosten einzusparen.

Industrie Computer im Dauerbetrieb

Um einem 24/7 Dauerbetrieb standzuhalten werden in industriellen PCs besonders hochwertige Komponenten wie Prozessoren, Kondensatoren und Steckverbinder verbaut. Auch das Produktdesign muss speziell auf diese Anforderung zugeschnitten sein. So ist beispielsweise besonderes Augenmerk auf die Kühlung bzw. die Vermeidung von Abwärme zu legen.

Langzeitverfügbarkeit

Um Computer über einen möglichst langen Zeitraum in derselben Ausführung einsetzen zu können ist es nötig auf langzeitverfügbare Komponenten zu setzen. Industriecomputer von ICP sind daher drei, fünf, oder sogar 15 Jahre verfügbar. Eine Revisionsverwaltung und ein aktives Lifecycle-Management informieren Kunden über bevorstehende Änderungen. So können Restmengen frühzeitig bevorratet werden.

Verifiziertes Zubehör

Durch verifiziertes und genau auf das jeweilige Produkt abgestimmtes Zubehör wird die Kompatibilität und somit der reibungslose Betrieb sichergestellt.



Welche Arten von Industrie PCs gibt es?


Panel PC mit Touch

Panel PC und All-in-One Geräte werden für HMI Lösungen eingesetzt. Das integrierte Display ermöglicht die Visualisierung von Daten in Fertigung und Produktion sowie bei POS und KIOSK Anwendungen. In der Regel sind industrielle Panel PC mit resistivem oder kapazitivem Touch ausgestattet. Hiermit wird je nach Einsatzszenario beispielsweise die Bedienung von Maschinen mit Handschuhen sichergestellt.

Embedded PC

Box PCs sind in den unterschiedlichsten Ausführungen und Größen erhältlich. Ob besonders kompakt, besonders robust oder flexibel erweiterbar, für jede nur erdenkliche Anwendung gibt es vorkonfigurierte Geräte.

Mobile Industrie PCs

Für die mobile Datenerfassung im Feld, der Logistik, im Service oder in der Hospitality werden zunehmend mobile Industriecomputer, wie Tablet PCs, PDAs oder Car PCs, eingesetzt.